Manchmal bekomme ich ulkige Post. Meist ist es Elektropost. Die Absender sind Spitzbuben, wenden sich also mit niederen Absichten an mich. Das finde ich nicht nett. Nett finde ich allerdings, dass manch einer dieser Spitzbuben nicht eben die hellste Kerze auf der Torte ist und mich erheitert, wenn er mir diesen Umstand mit Nachdruck darbietet. So z.B. Herr Dr. Franz aus USA, der bestimmt genauso heißt.
Besonders erheitert hat mich an diesem Schreiben, dass ich dem Verstorbenen als Angehöriger vorgelegt werden soll. Ich habe mir wirklich das Hirn zermartert, wie dies szenisch aussehen soll … Lesen Sie selbst:

Lieber Eder

Ich bin Dr.Peter H Franz, Leiter der Wirtschaftsprüfung und Buchhaltung der Prudent Trust Bank US. Wir hatten einen ausländischen Kunden, Herrn Rüdiger Eder, Privatunternehmer und Investor bei CEET (USA). Er hatte eine Einlage von 17,5 Millionen Euro bei unserer Bank.
Irgendwann ist dieser Kunde im Urlaub. Eine Situation, die ich mit meiner Position in der Bank genau verfolgt habe. Nachdem ich diese Einzahlung überwacht und vor seinem Tod als sein zugewiesener Kontoverwalter verwaltet habe und daher seitdem niemand mehr als Angehöriger aufgetaucht ist, bitte ich Sie um Ihre Zustimmung, Sie dem Verstorbenen als Angehörigen vorzulegen, damit der Erlös ausbezahlt wird von seinem Konto kann an Sie gezahlt werden.
Sie haben Anspruch auf 60% der Gesamtsumme, während 5% zur Deckung der Kosten verwendet werden, die während der Überweisung anfallen können, einschließlich unserer Telefon- / Faxrechnungen, und 35% für mich. Sie müssen diese Informationen an mich weiterleiten, um weitere Informationen zu erhalten, sobald ich von Ihnen höre
1. Ihre Telefonnummer
2. Dein Alter
3. Ihr Beruf
Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören, sobald Sie diese Nachricht erhalten.
Mit freundlichen Grüßen,

Dr.Peter H Franz

 

 

Beitragsfoto: Pixabay

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.