Mein (un)poetischer Alltag – vom Verschwinden der Orte (Adiós Los Guirres)

Es gibt Orte auf der Welt, die sich einem einprägen und einer davon ist für mich die playa nueva auf La Palma, auch los guirres genannt. Los Guirres ist kein Sandstrand, dort liegen große, von der Brandung rundgeschliffene Kiesel. Sie klacken tausendfach in der Brandung, wenn das Meer auf den Strand spült und sich wieder zurückzieht. Ein Chor von tausend Steinen, unvergesslich.

Weiterlesen

Das Kalenderblatt – Oktober 2021

Der rote Tuschestrich teilt diesmal, schräg von unten nach rechts oben verlaufend, das Bild in zwei ungleiche Hälften. In der linken Hälfte sehen wir ein konfettiartiges Sammelsurium von herbstfarbenen, meist rechteckigen Formen. Herbstlaub? Oder sollen sie die Armee von Anforderungen symbolisieren, denen wir uns im Alltag oft ausgesetzt fühlen?

Weiterlesen