„Und meine Tätigkeit sollte in der Hauptsache diejenige sein, welche mir am ehesten entsprach: Die des Zuschauens. 
Mit den Augen und Ohren praktiziere ich das täglich und schaffe es so immer wieder, daß ein Schnellurteil sich umwandelt in das anhaltende Vergnügen des Wahrnehmens, des Seine-fünf-Sinne-Zusammenhabens mithilfe der Chronistenrolle.
Es ist meine Art der Teilnahme, und Teilnahme ist mir Musik genug, und die Erzählung ist die Musik der Teilnahme.“

Peter Handke, Mein Jahr in der Niemandsbucht, S.690, 702 und 703

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s