Damit es Frieden in der Welt gibt,
müssen die Völker in Frieden leben.

Damit es Frieden zwischen den Völkern gibt,
dürfen sich die Städte nicht gegeneinander erheben.

Damit es Frieden in den Städten gibt,
müssen sich die Nachbarn verstehen

Damit es Frieden zwischen Nachbarn gibt,
muß im eigenen Haus Frieden herrschen.

Damit im Haus Frieden herrscht,
muß man ihn im eigenen Herzen finden.

Laotse

 

Beitragsbild: Clker-Free-Vector-Images auf Pixabay



3 Gedanken zu “Zitat des Tages: Vom Frieden (Laotse)

  1. Ich finde, dass dieser Spruch es möglich macht, sich nicht so schuldig zu fühlen, wenn man sich nicht politisch engagiert oder auf der Straße demonstriert oder sonstiges tut. Eine Freundin von mir hat es sich zur Aufgabe gemacht, mich ständig daran zu erinnern, dass es so viele untätige Menschen gibt, die ja alle ganz ignorant und egoistisch sind. Ich habe ihr diesen Spruch geschickt… Danke dafür.

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Pamina Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.