In der 7. Raunacht am 31. Dezember widmen wir uns dem Thema

Übergang, Neubeginn

Unsere Seele öffnet sich heute für die Themen Übergang und Neubeginn. Lass Raum in dir entstehen, indem du in die Natur gehst oder an einen Ort in der Wohnung, im Haus, an dem du Ruhe für dich hast. Oder lass es einfach so nebenbei entstehen. Wenn du mental zur Ruhe kommst, weil du vielleicht sogar einige Tage am Stück frei hast, kann dein Geist sich Stück für Stück entbinden von all den Gedanken und Sorgen, die ansonsten im Vordergrund stehen. Dann entstehen von selbst In-Spirationen. Das Wort Inspiration kommt von lat. spirare, atmen. Daher auch spiritus, der Geist oder auch der Atem.

In der Entspannung können wir wieder durchatmen und werden dadurch von selbst wieder in-spiriert und be-geistert, wenn wir nicht in die Konsum- und Medienfalle hineintappen.

An welchem Übergang stehst du? Auf welcher Schwelle? Fühlst du dich innerlich eingeladen, einen Schritt weiterzugehen? Was schlummert vielleicht schon länger in dir und will nun zum Leben erweckt werden? Welchen Ruf hörst du aus deiner Seele? Was willst du wagen, und hast es dich bislang nicht getraut? Überlasse dich der Weisheit deiner Seele – sie weiß wohin sie strebt und was und wo und mit wem es gut ist für dich.

Zwei Zitate von C.G. Jung, die zum Thema passen:

Werde, der Du bist

und

Wer nach außen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, erwacht

(Und natürlich gilt auch die weibliche Form: Werde, die du bist)

 

Viel Freude und Inspiration!

Für die Tagesthemen der Raunächte danke ich Labdanum, https://labdanum.de
Text und Fotos: le

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..